Konzert

Sonntag, 7. Juni 2020, 20 Uhr

Programm
Antonin Dvorak

Sinfonie Nr. 6 in D-Dur, Op. 60

Dimitri Schostakovitsch

Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 in Es-Dur, Op. 107

Solist

Johannes Krebs, Violoncello

Leitung

Thomas Klug

Johannes Krebs ist einer der meistbeachteten und facettenreichsten Musiker seiner Generation.
Als Solist und gefragter Kammermusiker ist er weltweit zu erleben. Von 2002-2006 war er stv. Solocellist der Philharmoniker Hamburg und von 2006 bis 2019 war er 1. Solocellist der Bremer Philharmoniker.

Festsaal der Freien Waldorfschule Bremen,Touler Straße 3, 28211 Bremen

Eintritt 15 €

Ermäßigt 10 € (Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte), Kinder unter 14 Jahren frei

Karten an der Abendkasse oder Reservierung